• Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien:

    • Allgemeine Maskenpflicht auch im Unterricht – keine Freiwilligkeit mehr!
    • Lüften in der kalten Jahreszeit: Bitte auf zweckmäßige, warme Kleidung achten!
    • Kranke Schülerinnen und Schüler bleiben bitte zu Hause!
  • Das GTA Programm 20/21 ist fertig!

  • Wir suchen...

    Die Kopernikusschule Freigericht sucht Vertretungskräfte im Bereich der Verlässlichen Schule (VSS-Tätigkeit)

  • Schülerbeförderung - Schulbusse

    Bitte besondere Engpässe nach den Herbstferien melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien – Informationen der Schulleitung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den Herbstferien startet der Schulbetrieb überwiegend im Präsenzunterricht. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie und die Bedingungen der kalten Jahreszeit birgt besondere Risiken, denen die gesamte Schulgemeinde durch konsequente Einhaltung der Regularien und Präventionsmöglichkeiten vor Ort begegnen muss. 

Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zur allgemeinen Empfehlung der Schulkonferenz zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) auch im Unterricht ganz aktuell eine Allgemeinverfügung des Main-Kinzig-Kreises hinzukommt: Das Tragen der MNB im Unterricht nach den Herbstferien ist für einen bestimmten Zeitraum Pflicht! 

Die Regeln für das Lüften der Klassenräume sehen vor, dass alle 20 Minuten die Fenster und Türen für 3 bis 5 Minuten geöffnet werden, um einen umfassenden Luftaustausch zu ermöglichen. Daher ist es notwendig, zweckmäßige Kleidung zu tragen bzw. während der Lüftungsphase warme Kleidungsstücke überziehen zu können (Stichwort „Zwiebellook“). 

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief. 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Mayer

Direktor/Schulleiter

 


Schülerwegeplan "Corona"

Sehr geehrte Mitglieder der Schulgemeinde,

entsprechend dem Hygieneplan unserer Schule werden im Schuljahr 2020/21 Schülerbewegungen im Schulgebäude in Form eines Kreisverkehres kanalisiert. Vorwiegend um Schülerstaus zu vermeiden und die vorgegebene Abstandsregelungen annähernd einhalten zu können, muss folgendes beachtet werden:

Jedem Trakt werden ein Eingang und ein Ausgang zugeordnet. Die Lage der Ein- und Ausgänge können Sie aus dem Lageplan der Schule entnehmen. Feuertreppen dürfen in diesem Schuljahr offiziell als Ausgang genutzt werden.  Bei Feueralarm setzt der Kreisverkehr aus. Die vorgegebenen Fluchtwege sind einzuhalten.

Grün: Eingang markiert mit Großbuchstaben
Rot: Ausgang markiert mit Kleinbuchstaben
Grün/ Rot: Sowohl Eingang als auch Ausgang
Blauer Kreis: Treppe nach unten
Roter Kreis: Treppe nach oben
Schwarze Pfeile geben die Bewegungsrichtung vor.
Gelbe Punkte: Laufwege

Kooperative Gesamtschule

mit gymnasialer Oberstufe

Eine Schule für alle. Das Gymnasium, die Realschule und die Hauptschule bilden die drei Säulen unserer kooperativen Gesamtschule. Die Kopernikusschule Freigericht bietet den Schülerinnen und Schülern trotz des Unterrichts in den jeweils eigenen Schulformen diverse Schnittstellen und ermöglicht Übergänge zwischen den einzelnen Schulzweigen.

Mit den entsprechenden mittleren Abschlüssen kann der schulische Werdegang in der gymnasialen Oberstufe fortgeführt werden.

Informationsbroschüre KSF

Ganztagsschule

Profil 2

Das Konzept der Kopernikusschule Freigericht als Schule mit Ganztagsangebot zielt wesentlich darauf ab, den Schülerinnen und Schülern unterschiedliche, neue und insbesondere motivierende Formen des Lernens zu ermöglichen um die Schule als Begegnungsstätte und Lebensraum erfahrbar zu machen.

Als besonders attraktiver Bestandteil unseres Schulprogramms hat sich dabei das Nachmittagsangebot der Kopernikusschule erwiesen, das wir im Schuljahr 2019/2020 nunmehr zum siebenundzwanzigsten Mal durchführen.

Europaschule

des Landes Hessen

Als Europaschule verbinden wir Methodenlernen und ökologisch-soziales Lernen mit internationalem Begegnungslernen, indem wir außer nationalen Aufgabenfeldern auch internationale und nur in  diesem Rahmen zu lösende Gegenwarts- und Zukunftsfragen thematisieren. Die Öffnung innerhalb unserer schulformbezogenen Gesamtschule, die Öffnung zur Region und die Öffnung zu anderen Ländern sind unverzichtbare Bestandteile dieser Konzeption.

Informationen zur Europaschule

Termine der nächsten 7 Tage

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online