HR-Bigband

Dazwischen erklärten drei Nachwuchsmoderatoren der Schulradio AG der Kopernikusschule die Hintergründe zu den einzelnen Titeln und interviewten Bandleader und Solisten. Das speziell zusammengestellte Musikprogramm zeigte den Facettenreichtum des Jazz. Und die Mischung kam an, die jungen Zuhörer wollten mehr und riefen nach einer Zugabe. Auch die Fünftklässlerinnen Vivien, Annika und Jule waren ganz begeistert von der Darbietung der Bigband. Die Drei spielten selbst in der Vorgruppe mit und sind in der Bläserklasse der Kopernikusschule. „Die waren richtig, richtig gut“, lobten die drei Elfjährigen.
 

Drucken E-Mail